AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der

Caneamico GmbH

Geltungsbereich:

Welpen, obligatorische Junghunde,-Erziehungs- und Auslastungskurse

  • Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache des/der Kursteilnehmer/innen

  • Die Hunde müssen bei Kursteilnahme gesund und ordnungsgemäss geimpft sein

  • Kosten welche durch Missachtung dieser Bestimmungen an der Hundeschule Caneamico entstehen, sind durch fehlbare Hundehalter/innen zu tragen

  • Läufige Hündinnen sind von der Teilnahme an den Kursen ausgeschlossen

  • Auf dem Hundeplatz sowie dem Parkplatzareal sind die Hunde an der Leine zu führen; die Leine darf erst auf die Weisungen des Hundetrainers/der Hundetrainerin abgenommen werden

  • Kurslektionen müssen pünktlich besucht werden. Bei einer Verspätungen von mehr als 10 Minuten wird die Lektionen nicht für die Kursbestätigung berücksichtigt und muss unter Umständen wiederholt werden

  • Die Kursteilnehmer sind dafür verantwortlich, dass ihr Hund versäubert auf den Hundeplatz kommt. Es ist empfehlenswert den Hund vor der Lektion 5-10 Minuten zu bewegen. Die Kotbeutel müssen durch den/die Hundehalter/in entsorgt werden.

  • Die Kursleitung behält sich vor, Kursteilnehmer/innen bei unangemessenem, ordnungswidrigem oder tierschutzrelevantem Verhalten vom Kurs auszuschliessen.

  • Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes

  • Fotos und Videos, welche durch Hundeschule Caneamico während Kursen / Seminaren aufgenommen werden, dürfen durch Caneamico GmbH zu Werbezwecken (Facebook, Webpage etc.) genutzt und veröffentlicht werden

  • Eine Erfolgsgarantie des Trainings wird nicht gegeben, da der Erfolg des Trainings bedingt durch die konsequente Anwendung der Trainingsregeln, massgeblich vom Teilnehmer selbst abhängt

Obligatorische Junghunde- & Erziehungskurse

  • Die Lektionen sind ab Startdatum an aufeinanderfolgenden Kurstagen zu besuchen.

  • Das Kursabonnement / Kursgeld ist persönlich und nicht übertragbar

  • Entschuldigte Absenzen werden 2x nicht verrechnet, weitere Absenzen müssen verbucht werden

  • Absenzen (Max. 2 Lektionen) müssen per Mail (info@caneamico.ch) vor Start des gebuchten Kurses mitgeteilt werden. Entschuldigte Lektionen (max. 2 Lektionen) müssen ebenfalls nachgeholt werden

  • Unentschuldigte Lektionen in obligatorischen Junghunde- oder Erziehungskursen müssen kostenpflichtig (35.- à h) nachgeholt werden

  • Im Falle von Krankheit oder Unfall wird die Lektion gutgeschrieben. Dafür sind Arztzeugnis bzw. eine Rechnung/Bestätigung vom Tierarzt erforderlich

  • Kursteilnehmer/innen, welche ohne Abmeldung über längere Zeit (> 3 Wochen) nicht im Kurs erscheinen, können den gebuchten Kurs nicht mehr aufnehmen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes

  • Ebenso werden keine Kursbestätigungen ausgestellt

  • Das Kursgeld des gebuchten Kurses ist vor der ersten Lektion in Bar (am Kurstag) oder per e-Banking zu überweisen

  • Der entsprechende Betrag muss vor Kursbeginn auf dem Konto der Hundeschule Caneamico eingegangen sein

  • Ratenzahlung sind grundsätzlich möglich. Dies muss vorher abgesprochen werden

Welpenkurs

  • Welpen müssen mit einem Chip ausgestattet / geimpft und gesund sein um am Welpenkurs teilnehmen zu können

  • Die Kurslektionen müssen vor Ort in Bar bezahlt werden

Auslastungskurse

  • Absenzen sind bis spätestens 24 Stunden vor der Lektion dem Kursleiter/in zu melden (per Mail oder Telefon)

  • Unentschuldigte Absenzen werden dem/ der Kursteilnehmer/in verrechnet, resp. dem Kursabonnement abgezogen

  • Kursabonnemente sind ab Ausstellungsdatum 6 Monate gültig

  • Bei vorzeitiger Beendigung eines Kurses seitens des/der Kursteilnehmer/in, besteht unabhängig der Beweggründe kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes

  • Die Kursgebühr resp. Das Kursabonnement ist persönlich und nicht übertragbar

  • Die Kursleitung behält sich vor, Teilnehmer/innen jederzeit in einem Ihrem Niveau entsprechenden Kurs um zuteilen

Allgemeines

  • Wir bitten alle Kursteilnehmer, während der Kurse keine Telefongespräche zu führen, da dies den Unterricht, den Trainer und die anderen Teilnehmer stört

  • Rauchen auf dem Platz bzw. während dem Kurs ist zu jeder Zeit untersagt

  • Alle Unterlagen, die von der Hundeschule Caneamico ausgehändigt oder per Internet zur Verfügung gestellt werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht vervielfältigt oder verbreitet werden

  • Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren

  • Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt

Gerichtsstand: Winterthur
März 2019